Nummer 50

März 2013

  1. He Duda
  2. Der Mann, der kein Mörder war
  3. Fatima und der Traumdieb
  4. Die Frauen, die er kannte
  5. Rubinrot
  6. Saphirblau
  7. Smaragdgrün

 

Juni 2013

  1. Didaktik der Geometrie für die Sekundarstufe I
  2. Ein ganzes halbes Jahr

 

ياسمين

 

Werbeanzeigen

Nummer 12

Wie ich die Fragen beantworten werde? Wikipedia wird mir sicherlich sehr hilfreich sein, aber in Zeiten, wo eine Bundesbildungsministerin auf Grund von schlampiger Arbeit beim Zitieren ihr Amt niederlegen muss, werde ich wohl auf (Fach)Literatur zurückgreifen, zumindest was so einen Teil der Fragen angeht.

  1. Hatten die Römer eine Flotte? (10.02.2013)
  2. Hatten die Griechen Gladiatoren? (10.02.2013)
  3. Wie und wann entstand Latein? (10.02.2013)
  4. Woher stammen die Debütanten beim Wiener Opernball? (10.02.2013)
  5. Warum haben die Russen ein kyrillisches Alphabet? (15.02.2013)
  6. Wie funktioniert die Atmosphäre? (15.02.2013)
  7. Wo auf der Welt gibt es Einschläge von Meteoriten und wie werden sie genutzt? (15.02.2013)
  8. Was ist der Unterschied zwischen einem Meteoroid und einem Meteorit? (15.02.2013)
  9. Was sind Asteroiden? (15.02.2013)
  10. Was wäre, wenn ein Asteroid auf die Welt einschlüge? (15.02.2013)
  11. Was ist der „Katzentisch“? (15.02.2013)
  12. Was ist der Unterschied zwischen Skalaktiten und Stalagmiten? (16.02.2013)
  13. Was ist ein Geheimrat? (26.02.2013)
  14. Seit wann dürfen Frauen am Skispringen teilnehmen? (26.02.2013)
  15. Seit wann gibt es dieses Mixed beim Skispringen? (26.02.2013)
  16. Haben Vögel Knie? (08.04.2013)
  17. Wo haben Vögel ihre Ohren? (08.04.2013)
  18. Warum sind Spatzen vorm Aussterben bedroht? (21.06.2013)

ياسمين

Nummer 88

Mir fiel ein, dass es bei Tumblr dieses eine tolle Template gibt und obwohl ich ja eigentlich geschlossen zu WordPress ziehen wollte, habe ich gerade einem neuen Blog das Leben geschenkt – keine Ahnung, der wievielte es ist. Allerdings wird er nur aus Bildern bestehen und das ist ja auch mal für mich was ganz neues 🙂

http://briefmark.tumblr.com

ياسمين

19:29 Uhr

rdio

Rdio zeigt auf Heavy Rotation immer die neuesten Alben oder die Künstler, die grad am Häufigsten gespielt oder gesucht werden. So sah ich, dass Hanson ein neues Album auf den Markt warfen. Hanson … wie toll ich die fand und wie oft ich MMMBop rauf und runter spielte – unzählbar 🙂 Und nachdem ich grad ein paar Mal den Song abermals rauf und runter spielte, gab ich ins Suchfeld 90s ein und höre seit nun gut einer Stunde Songs einer privaten Liste 90’s – The Best of Ultimate List (Alt, Rock, Hip-Hop, Other). Grad singt Eagle-Eye Cherry. Der Song ist aus dem Jahre 1998 und ich glaube, dass er bis heute einer meiner absoluten Lieblingssongs ist.

Sodele, ich verabschiede mich mit You Get What You give von New Radicals – gefühlte 10000000000000000 Jahre hab‘ ich das nicht mehr gehört.

ياسمين

11:16 Uhr

Tag 1 nach Berlin

  1. meine Füße, diese geschwollenen und um ein zigfaches vergrößerten Klumpen, gehören nicht mehr zu mir
  2. ich weiß jetzt, wie sich Störche fühlen müssen beim Laufen oder anders gesagt, Knie – wenn sie denn funktionieren – sind was feines. Etwas ganz feines
  3. ausschlafen wird immer wieder unterschätztPergamon Altar
  4. ich bin immer noch super geflasht vom „Thron des Satans„, Babylon und vom Pantheon. Wer nach Berlin reist und kein Geld für die Museumsinsel übrig hat, war nicht in Berlin. Das Gleiche gilt übrigens auch für’s Stasigefängnis, denn zu Berlin gehört nicht nur das neue, schöne sondern auch das alte, schlimme. Wozu Menschen fähig sind, zeigt Berlin in all seinen Facetten.

ياسمين