17:57 Uhr

Ich schau mir … Küchen an. Kein Witz. Leider. Mein Kopf raucht ob der verschiedenen Arten, Fronten, Schränke, Oberflächen und Farben die es gibt. Das ist eine ganz eigene Welt, in die ich eigentlich nicht eintauchen wollte. Und dennoch habe ich am Dienstag im MegaStore in der großen Stadt einen Termin. I mog net ;(
Ich hab für Küchen nicht soviel übrig, eigentlich rein gar nichts. Da ich jedoch in die Liga der Wohnungseigentümer aufstieg (wie das klingt, oha) und mein Papi die Tage es noch betonte, dass ich ja kein kleines Kind mehr sei und bitte nicht so Gedöns in sie hineinstellen soll, blättere ich in den verschiedenen Katalogen, die es so gibt. Und es gibt viele. Extrem viele. Für jeden Wohnungspups gibt’s nen Katalog. Oh Mann. Von der pinken Wand im Schlafzimmer bin ich mittlerweile ab, ich entschied mich für schneeweiß an den Wänden, dann kann ich durch Möbel, Lampen, Teppiche etc. Farbe in den Raum bringen. So wie hier in etwa: Teppich und Sessel sind ein Traum – und passen auch zu meinem orangefarbenen Sofa (:

20130623-180827.jpg

ياسمين

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s