10:30 Uhr

Es ist so wie immer am Montagmorgen. Freundin A. hat mit einer List die Lösungen der Aufgaben der Strebercrew erhalten und Freundin L. hat mal wieder verschlafen und wird wohl erst zum zweiten Teil von ElMa kommen. Was anders ist: ich werde schmerzlich vermisst (:
Die Vorlesung wird aufgezeichnet und steht spätestens heute Nachmittag auf der Uniseite, deswegen bin ich heute zum ersten Mal nicht in der Vorlesung. Ich muss die restlichen drei Wochen noch nacharbeiten, denn irgendwie haben wir es uns angewöhnt, sehr viel zu quatschen (nicht gut), während der VS Lösungen abzuschreiben (ich bekam mal den Tipp einer Mitstudentin, als ich sie nach ihrer Lösung frug, ich solle einfach Mut zur Lücke beweisen. Das ist ein Scheißtipp, denn pro Aufgabe kann man vier Punkte holen und selbst wenn man den größten Scheiß hinschreibt, wird der Versuch bewertet und selbst 0,5 Punkte sehen besser aus als ياسمين Zero Points) und da wir drei Weiber sind, sind unsere Notizen dementsprechend gedrittelt. Is natürlich gaaaaaanz toll 😉

In Mainz ist graue Suppe am Himmel und warm isses auch nicht wirklich. Find ich ehrlich gesagt nicht schlimm, da ich die ganze Woche lernen muss. Ich darf noch vier Wochen lernen und hoffe sehr, dass sich das auszahlt und ich im August neben meinem Umzug Leichtathletik-WM schauen kann. Oh yeah 😀 (heißt aber auch: früher aufstehen, weil Moskau 2 Stunden vor uns is. Na, des mir wurscht, ES IST LEICHTATHLETIK-WM!).

Man liest sich,
ياسمين

PS: Tag 3 nach Berlin und mein geschwollener rechter Fuß passt fast wieder in 38,5. und schmerzt nicht mehr so, ist nur noch hart. Oh Mann!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s